Aktuelles

Corona Update: Yngling in Diersfordt segelbereit

 

Die Düwel 1 (Yngling) liegt startklar in DIERSFORDT im Wasser und kann ab Montag 11.05. über den Kalender gebucht werden.

Die Kartensafes sind im Bereich der Schranke am Zaun angebracht.

Die Karte nur zum Öffnen der Schranke entnehmen und danach SOFORT wieder zurück in den Safe.

Nach telefonischer Absprache mit dem Hafenmeister darf….unter „Corona Vorschriften“ gesegelt werden!

 

Für die Benutzung der Yngling in Diersfordt müssen folgende Hygiene- und Schutzmaßnahmen beachtet werden:

  • Das Segeln wird unter Beachtung der Hygiene- und Distanzregeln – insbesondere des notwendigen Abstands von min. 1,5 Metern zwischen den Segelnden – als Freiluftaktivität und Individualsportart ausgeübt, solange nicht mehr als 2 Personen an Bord sind….Ausnahme: Angehörige des eigenen Haushalts!
  • Jedes Vereinsmitglied ist eigenverantwortlich für diese Maßnahmen. Sollten diese nicht befolgt werden und eine Strafe droht, muss diese aus eigener Tasche bezahlt werden.
  • Der Verein „Heidener Segelfreunde e.V.“ ist dafür nicht haftbar!
Sobald es hierzu Änderungen/Lockerungen gibt, werden wir es auf unserer Homepage mitteilen!
Der Vorstand wünscht allen Seglern trotz „Corona“ viel Spaß und immer „eine Handbreit Wasser unterm Kiel“